FUNKTIONSTHERAPIE

Funktionstherapie befasst sich mit allen am Kauorgan beteiligten Strukturen (Gesichts-, Nacken- und Halsmuskulatur, Kiefergelenke und Wirbelsäule). Dabei hängt aber der Mensch nicht am Kiefergelenk, sondern das Kiefergelenk ist Teil des Ganzen.
Viele Menschen leiden an funktionellen Erkrankungen des Kauorgans und seiner zugehörigen Strukturen.
Häufig werden solche Beschwerden mit Wetterfühligkeit, Migräne oder falscher Körperhaltung erklärt. Mit den Zähnen oder den Kiefergelenken wird selten ein Zusammenhang gesehen.
Auslösung solcher Beschwerden sind oft schief stehende Zähne, schlecht sitzende Prothesen, nicht exakt gearbeitete Füllungen oder Kronen etc.
Mit speziellen Untersuchungen kann die Ursache festgestellt werden und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden.
Zur Unterstützung der Therapie haben wir einen Nordic Walking Lauftreff eingerichtet. Durch gezielte Stärkung der Nacken- und Rückenmuskulatur werden die Kaumuskeln und das Kiefergelenk positiv beeinflusst.