SCHNARCHEN

Hört sich nicht gut an und ist nicht ungefährlich (nicht nur für Ihre Beziehung), besonders wenn es mit Atemaussetzern (Schlafapnoe) kombiniert ist.
Mit einer Apnoeschiene wird Ihr Unterkiefer leicht nach vorne geschoben und so der Rachenraum während des Schlafens offen gehalten.
Mit Abdrücken Ihrer Kiefer fertigen wir auf Gipsmodellen eine Apnoeschiene für Sie an und passen Sie ein.

Gerne beraten wir Sie weiter.